Slider
Slider
Slider
Slider

Sole-Wärmepumpen

Sole/Wasser-Wärmepumpen:

Sole-WärmepumpenSole/Wasser-Wärmepumpen*1 entnehmen kostenlose Energie dem Erdreich oder den Kombimodulen  und erhöhen durch Einsatz elektrischer Energie die Temperatur auf das zum Heizen erforderliche Niveau.

Bei der Variante „Erdreich“ stehen oberflächennahe Erdkollektoren oder die Tiefenbohrung zur Auswahl.

Erdkollektoren werden in ca. 1,2m Tiefe stehend oder liegend verlegt, die Tiefenbohrung erfolgt je nach Leistungsbedarf ab ca. 80m.

 

Bei der Variante „Kombimodule“ wird den Modulen die Wärme entzogen und zum Heizen erhöht. Dies sorgt sogar für eine höhere photovoltaische Leistung der Kombimodule.

Natürlich lassen sich die Varianten „Erdreich“ und „Kombimodule“ perfekt miteinander kombinieren.

 

Auch hier macht sich die Leistung vom Marktführer bemerkbar:

im Vergleich zu Wärmepumpen mit klassischer Ein-/Aus-Schaltung bietet hier Daikin wieder den Betrieb im Teillastbereich, welcher bis zu 80% beträgt. Dadurch erhalten Sie geringere Betriebskosten und weniger Verschleiß der Wärmepumpenanlage.

 

Ideal sind Sole-Wärmepumpen auch im Sommer zum umweltfreundlichen Kühlen!

*1: Sole: ist die Füllflüssigkeit der Solar-/Erd-Kollektoren